Physische Aktivitäten ab März 2021

von Florian Koller v/o Sirius (Kommentare: 0)

«Endlich!» werden sich die meisten Pfadis denken. Wir freuen uns, per 1. März 2021 wieder physische Pfadi-Aktivitäten im Grossraum Arbon durchführen zu können.

Anmeldung bis Sonntagabend vor Aktivität

Um die Aktivitäten optimal planen zu können, sind wir auf Deine Mithilfe angewiesen. Wir bitten Dich, Deine Kinder jeweils bis spätestens am Sonntagabend vor der kommenden Aktivität über das jeweilige Anmeldeformular für die Aktivität des kommenden Samstags anzumelden. Anmeldungen, die später erfolgen, können im Normalfall nicht berücksichtigt werden!

Anmeldeformular Biberstufe | Anmeldeformular Wolfsstufe | Anmeldeformular Pfaderstufe |Anmeldeformular Piostufe

Pfadi-Schutzkonzept im Überblick

Damit die Durchführung von Aktivitäten  möglich ist, haben wir auch weiterhin ein Schutzkonzept, auf dessen Einhaltung wir bedacht sind. Es umfasst u.a. folgende Regeln:

  • Handhygiene: Händewaschen vor und nach der Aktivität sowie vor dem Essen und nach dem Toilettengang
  • Aktivitäten finden nur draussen statt
  • an jeder Aktivität nehmen maximal 15 Personen (inkl. Leitende) teil
  • Maskenpflicht für alle Leitenden und Teilnehmenden der Pfader-, Pio- und Roverstufe
  • keine Rufe und kein Singen
  • es wird eine Anwesenheitsliste geführt, die 14 Tage aufbewahrt wird
  • Kontaktspiele werden vermieden

Ausserdem möchten wir auf folgende Punkte hinweisen:

  • Bei Krankheitssymptomen ist eine Teilnahme an Pfadi-Aktivitäten untersagt.
  • Der Entscheid zur Teilnahme erfolgt durch die Eltern.
  • Wir bitten euch, die Distanzregeln zu anderen Eltern und Leitenden beim Bringen und Abholen der Pfadis einzuhalten und eine Maske zu tragen.

Hast Du noch offene Frage oder Bedenken? Unsere Abteilungsleitenden helfen Dir gerne via E-Mail weiter.

Zurück