Pfadibetrieb sicher bis 30. Mai eingestellt

von Selina Alther v/o Medusa (Kommentare: 0)

Auf Empfehlung der Pfadibewegung Schweiz haben wir uns zu zwei weiteren Schritten entschieden:

  • Der Pfadi-Betrieb bleibt eingestellt, sicher bis am 30. Mai.
  • Die aktuelle Strategie des Bundes bedeutet für uns leider, dass das diesjährige Pfingstlager abgesagt werden muss.

Schweren Herzens treffen wir diese Massnahmen. Wir hoffen jedoch, dass durch diese und alle anderen gesellschaftlichen Massnahmen im Juni wieder die ersten Präsenzaktivitäten stattfinden können. Der Bund wurde bisher wenig konkret im Bezug auf Veranstaltungen im Sommer. Wir hoffen jedoch darauf, mit den richtigen Hygienevorkehrungen unser Sommerlager wie geplant durchführen zu können.

In der Zwischenzeit hoffen wir, euch die pfadifreie Zeit durch unsere Homescouting Challenges ein wenig versüssen zu können. Natürlich wird diese Aktion weitergehen, bis der normale Pfadibetrieb wieder aufgenommen werden kann. Wer sich noch nicht für das Homescouting angemeldet hat, kann dies unter der Rubrik «Homescouting» nachholen.

Wir freuen uns bereits jetzt wieder auf spannende Aktivitäten und Lager, hoffentlich ab Juni 2020! Wir danken euch für euer Verständnis und halten auch auf dem Laufenden.

Bei Fragen oder anderen Anliegen könnt ihr euch jederzeit bei uns melden.

Guet Fründ / Üses Bescht / Allzeit Bereit / Zäme wiiter / Bewusst handle

…und bliibed gsund!

Phanthomias & Medusa

Abteilungsleitung

Zurück